Material & Menge

Urin 24h mit HCl, 5ml

Klinische Informationen

Histamin ist ein biogenes Amin und wird vor allem in basophilen Granulozyten und Mastzellen gespeichert.
Bei allergischen Reaktionen kann es von dort sehr schnell freigesetzt werden und folgende Symptome hervorrrufen: Vasodilatation, art. Hypotonie, Arrhythmien, Urtikaria, nasale Sekretion, Kopfschmerzen, Atemwegsobstruktion, Durchfall. Histamin wird im Organismus rasch zu Methylhistamin abgebaut.
Erhöht: allergische Reaktionen, Mastozytose, Neurodermitis, Einnahme histaminhaltiger Nahrungsmittel (Käse, Salami, Schinken, Sauerkraut, Rotwein, Bier, Schokolade, Nüsse, Tomate).
Hinweis: Für die Abklärung einer Histaminintoleranz empfiehlt sich die Bestimmung der Diaminoxidase (DAO), siehe dort.

Zugehörige Analysen

Position / Preis

Position: Pflichtleistung
Preis: CHF 49.10
+ Bearbeitungsgebühr: CHF 21.60
(pro Auftrag und pro Tag)

Ausführendes Labor

labor team w ag

Ausführungsdauer

1 Arbeitstag